Am 18.06.2018

Zohre Esmaeli

Seit 2018 erweitert Zohre Esmaeli den Kreis der prominenten Unterstützerinnen und Unterstützer des DRK. Das einzige internationale Model aus Afghanistan kam als Flüchtlingskind nach Deutschland und lebt heute in Berlin. Die eigenen Fluchterfahrungen nutzt Zohre Esmaeli heute für ihr umfangreiches Engagement.

Weiterlesen
Am 02.05.2018

Udo Klüwer

Udo Klüwer arbeitet als Leiter Globales Marketing bei der Sebapharma GmbH & Co. KG. Er war 2015 schon einmal zu Besuch bei einem DRK-Projekt, das von Sebapharma unterstützt wurde. In Togo überzeugte er sich davon, mit welcher Begeisterung die Bewohner die errichteten 165 Familienlatrinen, 13 Schullatrinen-Blocks und sechs Brunnen aufnahmen. Ihn faszinierte, wie effizient die Hygienetrainings […]

Weiterlesen
Am 23.04.2018

Betisa Egea Zabalza

Betisa Egea Zabalza begann ihre Arbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz in Nepal Mitte Juli 2015. Zunächst koordinierte sie technische Arbeitsgruppen im Bereich Unterkünfte, deren Aufgabe es war, Richtlinien, Strategien und Handwerkszeug zu entwickeln, um die Nothilfe effektiver zu gestalten. Die Teilnehmer der Arbeitsgruppen gehörten verschiedenen humanitären Organisationen an. Jetzt engagiert sie sich auch beim […]

Weiterlesen
Am 02.03.2018

John Engedal Nissen

Der gelernte Journalist ist beim Dänischen Roten Kreuz für die Kommunikation verantwortlich. Im Rahmen des MADAD-Projekts, das von der Europäischen Union finanziert wird, bereist er die vom Syrienkonflikt betroffenen Nachbarländer, um dort syrische Flüchtlinge zu porträtieren, die vom gleichnamigen Fonds profitieren. John Engedal Nissen bereist auch für die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung Krisen- und […]

Weiterlesen
Am 01.02.2018

Maritta Niskanen-Tamiru

Maritta Niskanen-Tamiru arbeitet für das Finnische Rote Kreuz in Somalia, das beim Projekt der Mobilen Gesundheitsstationen mit dem Norwegischen und dem Deutschen Roten Kreuz kooperiert.

Weiterlesen