Am 16.07.2013

Als Volunteer in Capacity Building im Kosovo

Von Timo-Chistian Heger, VinCaB-Freiwilliger im Kosovo Dass es zahlreiche Möglichkeiten gibt, sich im Deutschen Roten Kreuz zu engagieren, war uns allen bereits klar. Schließlich waren wir alle vier – Raimund, Christof, Carsten und ich – schon länger im Sanitäts-, Rettungs- und Betreuungsdienst aktiv. Als Experten für den Bevölkerungsschutz bringen wir uns tagtäglich für unsere Mitmenschen […]

Weiterlesen
Am 02.04.2012

Weißrussland: Menschenliebe leben

von Ludmila Balashova, Mitglied der Initiativgruppe „Freundlichkeit“ Meine Tätigkeit in der Initiativgruppe hat mich zu der Erkenntnis gebracht, dass Menschen unterschiedlich leben können. Du kannst essen und trinken, ohne dabei Freude zu empfinden. Und du kannst immer nur daran denken, anderen Menschen Schlechtes zu tun. Oder du kannst aufstehen und über das Wunder nachdenken, wie […]

Weiterlesen
Am 24.02.2012

Weißrussland: Die Schulter eines Freundes spüren

Von Irina Fedorovna Borovik, Mitglied der Initiativgruppe „A Friend’s Shoulder“ des Weißrussischen Roten Kreuzes Wir treffen uns jeden ersten Montag im Monat. Wir besprechen und planen unsere Aktivitäten, mit denen wir älteren, einsamen und behinderten Menschen sowie Waisenkindern soziale Unterstützung geben und unsere Kreativität ausdrücken können. Die freiwilligen Helfer unseres Projektes „A Friend’s Shoulder“ gehören […]

Weiterlesen
Am 03.02.2012

Rotkreuz-Ärzte untersuchen Menschen in abgelegenen Siedlungen der Ukraine

Von Valerii Sergovskyi, Mitarbeiter Ukrainisches Rotes Kreuz Vor kurzem besuchte ein Ärzte-Team des Roten Kreuzes das abgelegene Dorf Zalissia im Bezirk Kamin-Kashyrskyi/Volhynien. Sie gehören zu einem mobilen Einsatzteam, das seit 25 Jahren im Umkreis von Tschernobyl die Bevölkerung durch Vorsorgeuntersuchungen und Medikamentenvergabe unterstützt. Besonders bei Krebserkrankungen kann eine rechtzeitige Vorsorgeuntersuchung Leben retten.

Weiterlesen
Am 10.11.2011

Erdbeben Türkei: Feldküche statt Schule

Von unserer Infodelegierten Martina Fischer Mehmet Akif Cisek schrubbt Töpfe und Pfannen wie ein Küchenprofi. Ich entdecke ihn in der Feldküche, gleich bei meinem ersten Besuch im Zeltlager in Ercis. Drei Tage nach dem schweren Erdbeben in der Provinz Van hat der Zwölfjährige sich beim Türkischen Roten Halbmond freiwillig zum Einsatz gemeldet.

Weiterlesen