Foto: Eine Frau durchsucht die Überreste ihres Hauses auf der Insel Ibo.
Am 16.05.2019 von Matthew Carter

Mosambik: 3 Wochen nach Zyklon Kenneth

Drei Wochen nachdem Zyklon Kenneth Mosambik traf, ist die Krise nicht vorüber, auch wenn in den Medien sehr wenig darüber zu erfahren ist. Die eingehenden Spenden sind gesunken und die Welt schaut woanders hin. Doch erst jetzt wird das volle Ausmaß der Katastrophe deutlich: Noch immer gibt es Gemeinden, die durch Hochwasser oder beschädigte Straßen […]

Weiterlesen
Foto: Schüler aus dem Gazastreifen sitzen am Tisch
Am 03.04.2019 von Oana Bara

Von der Theorie zur Praxis: Erste Hilfe im Gazastreifen

Read the English version Es findet bereits der dritte und letzte Trainingstag statt, als wir den Erste-Hilfe-Kurs von Mohamad besuchen. Der 38-jährige Rettungsassistent arbeitet seit 20 Jahren beim Palästinensischen Roten Halbmond und führt regelmäßig Trainings in Erster Hilfe im ganzen Gazastreifen durch. Hier an der Haroun Al Rasheed Schule in Khan Younis im nördlichen Gazastreifen […]

Weiterlesen
Foto: Portrait eines Rothalbmondhelfers
Am 29.03.2019 von Oana Bara

Gaza: „Ich kann den Menschen in meinem Umfeld helfen“

Read the English version Salim Aleuma ist seit vier Jahren Freiwilliger in der Gesundheitsaufklärung beim Palästinensischen Roten Halbmond in Gaza. Der 24-jährige schult die Mitglieder in seiner Gemeinde in Erster Hilfe und allgemeinen gesundheitlichen Belangen und unterstützt somit die Verletzlichsten im Gazastreifen. Enorme Herausforderungen für die Menschen „In Gaza aufzuwachsen ist unglaublich schwierig. Wir haben […]

Weiterlesen
Foto: Rotkreuzhelfer nehmen Wasserproben
Am 21.03.2019 von Benedikt Orlob

Bangladesch: Ein Labor für sauberes Wasser im Flüchtlingscamp

Anlässlich des Weltwassertags erinnert sich Benedikt Orlob an seine Zeit als DRK-Helfer in Bangladesch, in der er mithilfe eines kleinen Feldlabors die Abwasseraufbereitung im Camp für Geflüchtete aus Myanmar unterstützte. Ein Camp mit fast genauso vielen Einwohnern wie Düsseldorf. Die Menschen hier leben allerdings nur in einfachen Hütten, ohne Infrastruktur und mit etwas besseren Plumpsklos. […]

Weiterlesen
Foto: DRK-Mitarbeiterin erfrischt sich mit Wasser an einem neuen Brunnen in Uganda
Am 20.03.2019 von Antje Brack

Uganda: Wasser stellt Weichen

Gemeinsam mit Kolleginnen des Ugandischen Roten Kreuzes und des DRK-Generalsekretariats besuchte ich im Februar die ugandische Region Adjumani, 600 Kilometer nördlich der Hauptstadt Kampala, um mir ein Bild von den DRK-Projekten vor Ort zu machen. Eine Station meiner Reise war die kleine Gemeinde Aliwara, die einen Brunnen zur Gewinnung von frischem Wasser erhalten hat: Während […]

Weiterlesen
Foto: Eine syrische Mutter mit ihren zwei Kindern in ihrer Unterkunft im Irak
Am 11.03.2019 von John Engedal Nissen

Syrienkonflikt: Einsatz in den Nachbarländern

Read the English version Rogin Zuber im Irak ist eine von rund 5,6 Millionen Syrerinnen und Syrern, die kriegsbedingt in Syriens Nachbarländer geflohen sind und nun unter häufig einfachsten Umständen überleben. Petra im Libanon hingegen hilft mit ihrem freiwilligem Engagement Menschen. Beide profitieren vom MADAD-Programm, mit dem sich 15 Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften – darunter das […]

Weiterlesen