Foto: Flüchtlingskinder vor ihrer Hütte in Bangladesch
Am 08.02.2018 von Anja Thurau

Bangladesch: Vereint im Leid in Cox’s Bazar

Über 655.000 Menschen sind seit Beginn der Gewalt in Myanmar nach Bangladesch geflohen. In überfüllten Lagern, in denen es oftmals am nötigsten wie sauberem Wasser und Lebensmitteln mangelt, leben sie nun unter extremen Bedingungen. Neben Schutz und einer sicheren Zuflucht brauchen sie aber auch eine gute medizinische Versorgung, um in dieser extremen Situation zu überleben. […]

Weiterlesen
Oberarmmessung bei somalischem Kind
Am 06.02.2018 von Maritta Niskanen-Tamiru

Somalia: Wenn das Krankenhaus zu weit weg ist

Die Farben der somalischen Landschaft sind bestimmt von gedeckten Sand- und Staubtönen und dem blassen Grün einiger der Dürre trotzender Büsche und Bäume. Um so farbenfroher ist die Kleidung der somalischen Frauen. Um uns herum leuchten orange, blaue, türkise Gewänder. Wir besuchen die mobile Gesundheitsstation in Qudbiga. Verlässliche Gesundheitsversorgung auf dem Land Vor der Gesundheitsstation, […]

Weiterlesen
Am 18.01.2018 von Christian Reuter

Bangladesch: Humanitäre Hilfe für Hunderttausende

Eigentlich ist Cox’s Bazar in Bangladesch ein Touristenmagnet. Mit einem über 100 km langen Sandstrand zieht die Stadt am Indischen Ozean in- und ausländische Besucher an, der Sonnenuntergang soll besonders schön sein. Wir sind natürlich nicht deswegen  nach Cox’s Bazar gereist, sondern wegen der über 650.000 Menschen, die unter unmenschlichen Bedingungen noch immer an der […]

Weiterlesen
Am 19.12.2017 von Mareike Tobiassen

Somalia: Besuch bei Hannas Familie

Als wir Hanna und ihre Mutter besuchen, ist es gerade Mittag. Das kleine Dorf Xidhxidh, neun Autostunden entfernt von der Hauptstadt Hargeisa, scheint gerade noch stiller zu sein, es ist die Zeit zwischen dem Mittags- und dem Nachmittagsgebet. Auffallend wenig Vieh gibt es hier in den Dörfern, anders als ich es noch von meinen Besuchen […]

Weiterlesen
Ein Junge in einem Flüchtlingslager in Cox's Bazar
Am 17.11.2017 von Christoph Hanger

Bangladesch: Die Größe der Camps hat mich umgeworfen

Aufgrund einer anhaltenden Fluchtbewegung steht die bangladeschische Region Cox’s Bazar im Fokus des weltweiten Interesses. Über 600.000 Menschen sind auf der Suche nach Zuflucht und Schutz von Myanmar nach Bangladesch geflohen. Das Ausmaß der Situation lässt sich nur schwer in Worte fassen. Christoph Hanger, Mitarbeiter des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz, war vier Wochen vor […]

Weiterlesen
Foto: Kinder machen mit Taschenlampe im Dunkeln Hausaufgaben
Am 13.11.2017 von Arno Waizenegger

Gaza – ein Leben im Ausnahmezustand

Während meiner ersten Besuche im Januar 2017 war ich überrascht, wie sich meine Kollegen des Palästinensischen Roten Halbmondes (PRH) im Gazastreifen scheinbar mit der schwierigen Lebenssituation arrangiert haben – allerdings: was bleibt ihnen auch anderes übrig? Ausreisen sind durch die Schließung des Gazastreifens (Land, Meer, Luftraum) kaum möglich. Kaum jemand beklagte mir gegenüber die miserablen […]

Weiterlesen