Dr. Talib
Am 10.03.2017 von Belgisches Rotes Kreuz

Syrien: Helfer im Namen der Menschlichkeit

Trotz Bürgerkriegs, Gefahr und Entbehrungen sind sie Tag für Tag im Einsatz: Die Helfer unserer lokalen Schwestergesellschaft, des Syrischen Arabischen Roten Halbmonds (SARC). Als Ärzte, Rettungssanitäter, Krankenschwestern, Ernährungsberater oder Sprechstundenhilfen arbeiten sie zum Beispiel in den Krankenhäusern des SARC. Wer sind diese Menschen, wie sieht ihre Arbeit aus und was motiviert sie? Lernen Sie in […]

Weiterlesen
Foto: Bargeldhilfe-Empfänger Khaled in seiner Wohnung
Am 08.02.2017 von DRK-Team

Flüchtlinge in Jordanien: ein neuer Ofen für den Winter

Eigentlich stammt Khaled aus Daraa in Syrien, doch seit der Flucht vor dreieinhalb Jahren lebt er mit seiner Familie in Jordanien. Weil es der Familie kaum gelang, über die Runden zu kommen, wurde sie vom Jordanischen Roten Halbmond für die Bargeldhilfen des DRK ausgewählt. Bargeldzahlungen: wertvolle Hilfe, um die Wohnung zu halten Für seine Frau, […]

Weiterlesen
Foto: Ein geflüchteter syrischer Vater mit seinem Kind auf dem Arm vor seinem Haus
Am 07.02.2017 von DRK-Team

Flüchtlinge in Jordanien: Bargeldhilfe zum Überleben

Drei Jahre schon lebt Nayef mit seiner Frau, seinen zwei Söhnen und drei Töchtern in Jordanien. Die Familie ist aus Syrien geflohen und seither drei Mal umgezogen. Das Haus, in dem sie wohnen, ist in einem schlechte Zustand, das Dach ist undicht, im Winter regnet es rein. „Aber wir wollen nicht umziehen, die anderen Wohnungen […]

Weiterlesen
Am 31.01.2017 von Dr. Dieter Schütz

Syrien: Neues Leben zwischen Ruinen in Homs

  Homs im Januar 2017: So ähnlich muss es in vielen deutschen Großstädten am Ende desZweiten Weltkrieges ausgesehen haben: Die Altstadt von Homs ist auf mehreren Quadratkilometern  ein einziges Trümmerfeld. Kein Stein befindet sich mehr auf dem anderen. Die meisten Häuser sind nach heftigen Kämpfen nur noch Ruinen, Krankenhäuser völlig zerstört. Lediglich an manchen Straßenecken regt […]

Weiterlesen
Ein syrisches Flüchtlingskind mit einem Ofen für den Winter
Am 16.11.2016 von Malte Landgraff

Öfen für syrische Flüchtlinge: Winterhilfe im Libanon

Im Berliner Alltag hat mittlerweile der Winter mit nasskaltem Wetter Einzug erhalten. So nach und nach tragen alle wieder dickere Pullover und Mützen, bei dem ein oder anderen geht damit auch die Vorfreude auf Glühwein und Adventszeit einher. Soweit ein ganz normaler Übergang zwischen den Jahreszeiten, aber sobald es bei uns kälter wird, muss ich […]

Weiterlesen
DRK-Hebamme Ariane Schürmann und eine Patientin
Am 26.10.2016 von Ariane Schürmann

Mission Griechenland: Als Hebamme in Flüchtlingscamps

Mit dem Roten Kreuz als Hebamme Menschen in Flüchtlingslagern zu versorgen ist beeindruckend, sowohl im positiven als auch im negativen Sinn. Zum Einsatz gehören schlimme Zustände in den Lagern und Begegnungen mit beeindruckenden Menschen. Und die Erkenntnis: Ich mache das immer wieder gern. Mission Greece Im Auslandseinsatz zu sein bedeutet, in einer anderen Welt zu sein, […]

Weiterlesen