Am 01.08.2012

Ruanda: Verbesserte Lebensbedingungen für Rückkehrerfamilien

Von Ruth Boxberg, DRK-Delegierte in Ruanda Seit 1996 und erneut verstärkt in den Jahren 2006 und 2007 wurde insgesamt etwa eine halbe Million ruandische Flüchtlinge gewaltsam aus Tansania und Uganda vertrieben. Angekommen in Ruanda, wurden sie in Transitlagern aufgenommen. Einige bekamen u.a. durch vorangegangene Hilfsprojekte einen neuen Wohnort, anderen wurde ein provisorisches Siedlungsgebiet zugewiesen. Dort […]

Weiterlesen
Am 02.04.2012

Weißrussland: Menschenliebe leben

von Ludmila Balashova, Mitglied der Initiativgruppe „Freundlichkeit“ Meine Tätigkeit in der Initiativgruppe hat mich zu der Erkenntnis gebracht, dass Menschen unterschiedlich leben können. Du kannst essen und trinken, ohne dabei Freude zu empfinden. Und du kannst immer nur daran denken, anderen Menschen Schlechtes zu tun. Oder du kannst aufstehen und über das Wunder nachdenken, wie […]

Weiterlesen
Am 19.03.2012

Sri Lanka: Klimaanpassung konkret

von Dr. Thorsten Klose, DRK Referent Sri Lanka ist bei vielen Menschen in Deutschland vor allem als Urlaubsland mit wunderschönen Stränden bekannt. Aber manche erinnern sich vielleicht auch an den jahrzehntelangen Bürgerkrieg und den Tsunami 2004, der vor allem den Osten des Landes in eine Katastrophe stürzte.

Weiterlesen
Am 02.03.2012

Pakistan: DRK verteilt dringend benötigtes Saatgut

Von Zoran Filipovic, Delegierter in Pakistan Im Bezirk Thatta, in Pakistans Provinz Sindh, ist der Juli einer der heißesten Monate und auch der Beginn des Monsuns. Die Temperaturen fallen dann von 50 auf 35°C, die staubigen Ebenen füllen sich mit Wasser und die Wüste verwandelt sich in eine Landschaft, die den perfekten Boden für Baumwolle, […]

Weiterlesen
Am 10.02.2012

Kambodscha: Zahlen haben Gesichter

Von Andreas Fabricius, Delegierter in Kambodscha Das DRK unterstützt im ländlichen Kambodscha Tausende Familien in Not. So erhalten 5500 Menschen Gesundheitsversorgung und Hygieneaufklärung. 165 Brunnen, 435 Toiletten, und 133 Regenwasserauffangsysteme werden zusammen mit den betroffenen Familien gebaut.

Weiterlesen
Am 08.11.2011

Pakistan: Nothilfe und langfristige Unterstützung

Von DRK-Delegiertem Jörg Fischer Anfang kommenden Jahres starten in der südlichsten Provinz Pakistans – dem Sindh – Langzeitprojekte zum Katastrophenschutz, der öffentlichen Gesundheitspflege und zur Sicherung des Lebensunterhalts in drei vom DRK unterstützten Bezirken. Diese Hilfe wurde im Juni 2010 mit dem Pakistanischen Roten Halbmond vereinbart und stellt eine Weiterentwicklung der mittlerweile fast dreißigjährigen Zusammenarbeit […]

Weiterlesen