Am 04.07.2019 von Oana Bara

Libanon: „Endlich gehen meine Kinder nicht mehr hungrig schlafen“

Read the English version Die tragische Situation Syriens der letzten Jahre hat eine Flüchtlings- und Migrationskrise erschaffen, die als eine der größten humanitären Katastrophen der jüngeren Geschichte bezeichnet werden kann. Für eine ganze Generation von Kindern ist bewaffnete Gewalt und Flucht das einzige Leben, das sie kennen. Rund 5,7 Millionen Menschen haben ihre Heimat verlassen […]

Weiterlesen
Am 15.03.2019 von Oana Bara

Lebanon: „Finally my children don’t go to bed hungry anymore“

Read the German version The tragic situation in Syria has created a refugee and migration crisis that can be described as one of the greatest humanitarian disasters in recent history. For a whole generation of children, armed violence and conflict is the only life they know. Around 5.7 million people have left their homes and […]

Weiterlesen
Foto: Eine syrische Mutter mit ihren zwei Kindern in ihrer Unterkunft im Irak
Am 11.03.2019 von John Engedal Nissen

Syrienkonflikt: Einsatz in den Nachbarländern

Read the English version Rogin Zuber im Irak ist eine von rund 5,6 Millionen Syrerinnen und Syrern, die kriegsbedingt in Syriens Nachbarländer geflohen sind und nun unter häufig einfachsten Umständen überleben. Petra im Libanon hingegen hilft mit ihrem freiwilligem Engagement Menschen. Beide profitieren vom MADAD-Programm, mit dem sich 15 Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften – darunter das […]

Weiterlesen
Foto: Eine syrische Mutter mit ihren zwei Kindern in ihrer Unterkunft im Irak
Am 11.01.2019 von John Engedal Nissen

Syria conflict: assistance in neighbouring countries

Read the German version Rogin Zuber is one of 5.6 million Syrians who have fled to Syria’s neighbouring countries due to the war and, now, often surviving under difficult circumstances. Petra in Lebanon, on the other hand, helps people as a Red Cross volunteer. Both benefit from the MADAD programme, implemented by 15 Red Cross […]

Weiterlesen
Ismi erhält DRK-Hilfsgüter
Am 03.01.2019 von Oana Bara

Syrien: Ein Stück Würde in schwieriger Lage – Ismi bekommt Unterstützung

Geduldig steht die schmächtige Frau in der Schlange vor der Verteilstelle des Syrischen Arabischen Roten Halbmonds (SARC) in Damaskus. Die von SARC zuvor registrierten Familien erhalten je nach individuellem Bedarf Babykits (Windeln, Wundschutzcreme, etc.) oder spezielle Hygienekits, die z.B. Pflegecreme, Waschlotion sowie Inkontinenz-Einlagen oder Monatsbinden enthalten. Diese Artikel des täglichen Bedarfs, die mit finanzieller Unterstützung […]

Weiterlesen
Zwei Mädchen im Flüchtlingscamp Kutupalong
Am 03.12.2018 von Dr. Dieter Schütz

Bangladesch: Der große Traum der Flüchtlingskinder

Hütten, nichts als einfache Hütten aus Bambus und Planen so weit das Auge reicht. Mittendrin die beiden Freundinnen Asna (8) und Noor (10). Die beiden Mädchen haben einiges gemeinsam. Beide leben im Kutupalong-Camp bei Cox’s Bazar in Bangladesch, dem größten Flüchtlingslager der Welt. 630.000 Menschen aus der Provinz Rakhine in Myanmar haben dort seit Sommer […]

Weiterlesen