Am 21.08.2018 von John Engedal Nissen

Irak: Gesundheitsschulungen für mehr Widerstandskraft

Read the English version Das Wohlergehen ihrer Kinder ist für Niroz von größter Bedeutung. Deshalb weiß sie die kostenlosen Gesundheitsschulungen zu schätzen, die Freiwillige des Irakischen Roten Halbmonds anbieten. Mit ihrem Baby – eingehüllt in einem warmen, rosa Overall – kommt die 26-jährige Niroz in das Gesundheitszentrum in Domiz 1, einem der größten Flüchtlingslager im Irak, […]

Weiterlesen
Am 23.04.2018 von John Engedal Nissen

Iraq: health awareness to improve resilience

Read the German version For Niroz, her children’s welfare is of utmost importance. The young mother appreciates the free health sessions given by volunteers from the Iraqi Red Crescent Society. With her baby covered in a warm, pink jumpsuit, 26-year-old Niroz arrives at the health center in Domiz 1, one of the largest refugee camps […]

Weiterlesen
Foto: Portrait einer irakischen Mutter und ihres erwachsenen Sohnes
Am 02.03.2018 von Oana Bara

Irak: „Jetzt können wir wieder unsere Miete bezahlen“

Die Syrien-Krise und die damit verbundene Flucht von ungefähr 5,3 Millionen Menschen hat nicht nur schwerwiegende Auswirkungen auf das Leben der Betroffenen selber, sondern auch auf das der aufnehmenden Gemeinden. In Dohuk, Nord-Irak, sind bis heute knapp 90.000 syrische Flüchtlinge eingetroffen. Zusätzlich dazu kommen viele Binnenvertriebene ebenfalls in die Region. Ein solcher Bevölkerungszuwachs ist für […]

Weiterlesen
Foto: Sandstraße und Oberleitungen im Flüchtlingscamp Domiz
Am 02.03.2018 von Oana Bara

Syrische Flüchtlinge im Irak: Herausforderung für die Gemeinden

Die tragische Situation Syriens der letzten sieben Jahre hat eine Flüchtlings- und Migrationskrise erschaffen, die als größte humanitäre Katastrophe der jüngeren Geschichte bezeichnet werden kann. Für eine ganze Generation von Kindern ist bewaffnete Gewalt und Flucht das einzige Leben, das sie kennen. Rund 5,3 Millionen Menschen haben ihre Heimat verlassen und 6,1 Millionen sind Binnenflüchtlinge […]

Weiterlesen
Foto: Eine syrische Familie sitzt auf dem Boden eines Zimmers
Am 02.03.2018 von Oana Bara

Irak: Zu Besuch bei Nasim und Sosan

Wir betreten einen dunklen Rohbau in einer wunderschönen Gegend im bergigen Dohuk, Nord-Irak. Im Eingangsbereich ist es feucht und eisig kalt und mir ist erst nicht klar, wo hier eine junge Familie mit drei Kindern leben soll. Kaum betreten wir aber ihren abgetrennten Wohnbereich, steigt mir der Duft von Kaffee in die Nase – welcher […]

Weiterlesen
Kind in Plastikbadewanne
Am 19.10.2017 von Ingy Sedky

Geflohen aus Rakka, gefangen in der Wüste – ohne ausreichend Wasser und Nahrung

Während nach UN-Schätzungen über 200.000 Menschen vor den Kämpfen um die syrische Stadt Rakka fliehen konnten, ist das Schicksal Tausender noch ungewiss, die in der Stadt eingeschlossen sind. Doch wie geht es den vielen Geflüchteten? Ingy Sedky vom Internationalen Komitee vom Roten Kreuz berichtet aus den Camps außerhalb der umkämpften Stadt. Der Blogbeitrag erschien zuerst auf […]

Weiterlesen