Foto: Kirgisischer Junge auf einem Esel mit selbst gebautem Schlitten
Am 25.02.2020 von Shavkat Abdujabarov

Kirgistan: Probelauf für Kältewellen

Mitte Januar sind die Temperaturen in der kirgisischen Provinz Naryn auf -23 °C gefallen – Anlass, für das Deutsche Rote Kreuz und den Kirgisischen Roten Halbmond im Zuge ihres Forecast-based-Financing-Projekts frühzeitige Hilfsmaßnahmen bei Kältewellen zu testen. Der Projektkoordinator Shavkat Abdujabarov lässt den Einsatz Revue passieren. Vor rund einem Jahr haben wir mit unserem FbF-Projekt in Kirgistan […]

Weiterlesen