Katastroohenvorsorge in Bangladesch
Am 19.09.2019 von Konrad Menzel

Bangladesch: Vorbereitung auf Wirbelstürme

Bangladesch gehört nicht nur zu den ärmsten und am dichtesten besiedelten Ländern der Erde, sondern wird aufgrund seiner geografischen Lage auch immer wieder von großflächigen Überschwem­mungen und tropischen Wirbelstürmen heimgesucht. Die Folgen sind für die Bevölkerung, die unter sehr einfachen Bedingungen lebt, häufig gravierend. Besonders anfällig für extreme Wettereignisse sind die aus Myanmar geflüchteten Menschen […]

Weiterlesen
Foto: ein phlippinischer Junge bei einer Hilfsgüterverteilung
Am 03.02.2019 von DRK-Team

Philippinen: Hilfe nach Tropensturm „Usman“

Ein leidvoller Jahreswechsel: Mit schweren Regenfällen erreichte das Tropenunwetter „Usman“ am 29. Dezember die Philippinen. Die dadurch ausgelösten Überschwemmungen und Erdrutsche kosteten mehr als 100 Menschen ihr Leben und raubten tausenden Familien ihr Zuhause. Insgesamt sind mehr als 480.000 Menschen in 14 Provinzen betroffen. Unsere Kollegen vom Philippinischen Rote Kreuz leisten mit Unterstützung der internationalen […]

Weiterlesen