Foto: Portrait einer SARC-Helferin

Syrien: „Es ist schwer, sein Land in solch einer Krise zu sehen“

Am 14.03.2018 von Oana Bara

SARC-Helfer berichten: Rouba Khwanda

Rouba ist seit acht Jahren in Vollzeit beim Syrischen Arabischen Roten Halbmond (SARC) tätig. Zuerst im Nothilfe-Team und jetzt als Koordinatorin im Water and Sanitation Department – in der Abteilung für Wasser-, Sanitärversorgung und Hygiene.

Foto: Portrait einer SARC-Helferin
Rouba Khwanda gehört zu den rund 9.000 SARC-Helfern in Syrien.

„Mein Land in dieser Krise zu sehen ist unglaublich schwierig. Vor allem am Anfang war es sehr hart. Jetzt ist es besser, man gewöhnt sich an alles. Die Menschen haben zu Beginn nicht akzeptieren können, was ihnen widerfährt. Manche haben alles verloren. Nichtsdestotrotz habe ich in den letzten sieben Jahren viel über meine Arbeit gelernt. Von 2012 bis 2013 hat sich die Anzahl der Bewohner von Tartous durch Binnenvertriebene verdoppelt, das hat uns vor große Herausforderungen gestellt. Wir haben Projekte umgesetzt, die den Menschen helfen, sich eine Existenzgrundlage zu erschaffen und wieder auf die Beine zu kommen. Es motiviert mich sehr zu sehen, dass unsere Hilfe ankommt. Ich lerne unglaublich viel und kann den Menschen in meinem Land helfen.“

» Hier erhalten Sie weitere Informationen zur Syrien-Krise

» Jetzt Menschen in Syrien mit Ihrer Spende helfen

Lernen Sie hier weitere SARC-Helfer kennen:

» Bashar
» Dr. Talib
» Ruba
» Yohanna
» Majd
» Dr. Shamel

Foto: Zaher Barazi/SARC, Oana Bara/ DRK

Geschrieben von:

Foto: Portrait einer DRK-Delegierten Oana Bara
Oana Bara ist Kommunikations-Delegierte des Deutschen Roten Kreuzes im Libanon. Sie koordiniert Presseanfragen rund um die Projektregion Nahost und berichtet in Text und Bild von der Arbeit des DRK in den verschiedenen Bereichen. Regelmäßig besucht sie vom Libanon aus Projekte und Hilfsempfänger des Roten Kreuzes in den Nachbarländern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*